Das Kompetenzzentrum für Nachhaltigkeit der Wirtschaftsuniversität Wien veranstaltet am 19. Jänner 2017 die zwölfte Ausgabe der „Nachhaltigkeitskontroversen“, unter dem Titel „Intelligent wachsen! Oder nachhaltig schrumpfen?“. Die Diskussionsreihe will „pointierte und fundierte Positionen gegenüberstellen und herausarbeiten, wo „Knackpunkte“ im Ringen um Nachhaltigkeit liegen.“

Die Veranstaltung dreht sich diesmal um einen „Klassiker“ der Nachhaltigkeitsdebatte: Möglichkeiten und Grenzen von Wachstum. Nach einem Vortrag von Ralf Fücks über „intelligentes Wachstum“ anstatt „Postwachstum“ diskutieren am Podium und mit dem Publikum Ulrich Brand (Universität Wien), Willibald Cernko (Erste Group), Elisabeth Freytag-Rigler (BMLFUW) und Laima Politajs (WU-Studierende).

Mehr Informationen zur Veranstaltung hier.

Wann? 19. Jänner 2017, 18:30 Uhr

Wo? Wirtschaftsuniversität Wien, Festsaal 1, Gebäude LC,
Welthandelsplatz 1, 1020 Wien

Bitte um Anmeldung bis 15. Jänner unter folgendem Link.