Der Club of Vienna lädt zu einer Public Lecture zum Thema „Impact of Climate Change in Thailand“ („Auswirkungen des Klimawandels in Thailand“) mit Dr. Chirapol Sintunawa.

Wann? Montag, 13. März 2017, 18 Uhr
Wo? Cafe Griensteidl, Karl Kraus Saal, Michaelerplatz 2, 1010 Wien
Um Anmeldung per E-Mail an sekretariat@clubofvienna.org wird gebeten.

Wie viele andere Länder weltweit hat Thailand die Bedeutung globaler Erwärmung und Klimawandel erkannt und deshalb zahlreiche entsprechende internationale Dokumente ratifiziert. In Kombination mit steigender Urbanisierung von Überschwemmungsgebieten nimmt die Häufigkeit von verheerenden Überflutungen und ihren Folgen zudem merkbar zu. Auf Basis einer Untersuchung der OECD sind rund 900.000 Menschen in Bangkok von Überschwemmungen gefährdet – eine Zahl die bis 2070 auf mehr als fünf Millionen anwachsen könnte. Der Vortrag will daher anhand des Beispiels Thailand die Dynamik, Ansätze und Herausforderungen des Klimawandels beleuchten.

Vortragender

Dr. Chirapol Sintunawa studierte Technology of Environmental Management und hält einen Doktor in Energy System Analysis von der Faculty of Engineering, University of Strathclyde, UK. Derzeit ist er Assistenzprofessor an der Mahidol-Universität in Thailand sowie Vizepräsident und Generalsekretär der Green Leaf Foundation und Mitglied zahlreicher wissenschaftlicher Gremien und Organisationen, wie etwa der Balaton Group. Er ist die führende Persönlichkeit wenn es darum geht Nachhaltigkeit für Unternehmen und Tourismus in Thailand in die Praxis umzusetzen.

Mehr zum Veranstalter unter clubofvienna.org