Pressegespräch zur ethischen Berichterstattung von Unternehmen und Umsetzung der Agenda 2030 (SDGs)

SERI Geschäftsführer Friedrich Hinterberger moderierte im Dezember 2016 ein Pressegespräch zur Implementierung von Nachhaltigkeitszielen in Österreich mit

Daniel Bacher, Dreikönigsaktion Hilfswerk der Katholischen Jungschar

Christian Felber, Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ)

Olivia Rauscher, NPO & SE Kompetenzzentrum der WU Wien

„Österreich war vor 10 Jahren Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit,“ sagt Fritz Hinterberger, Chef des Sustainable Europe Research Institute und Mitglied im Vorstand des Austrian Chapter des Club of Rome, „als unter österreichischer Ratspräsidentschaft die EU Nachhaltigkeitsstrategie überarbeitet wurde. Das stünde uns auch heute wieder gut an. Die Vorgabe klarer Ziele würde nicht nur Umwelt und Gesellschaft zugute kommen, sondern auch der heimischen Wirtschaft. Das zeigen alle einschlägigen Studien der letzten Jahre“

Die gesamte Pressemeldung gibt es hier und mehr dazu, wie es nachhaltiger funktionieren könnte, hier.