Katy Shields

Katy hat 15 Jahre Erfahrung als Forscherin, Autorin, Redakteurin, Daten- und Richtlinienanalytikerin und Projektmanagerin. Bevor sie 2019 zu SERI kam, arbeitete sie selbstständig als Forscherin und Beraterin für große Organisationen und Medien wie The Economist Group, Financial Times und Newsweek.

Von 2010 bis 2014 war Katy Forschungsdirektorin der CEEMEA Business Group, einem Netzwerk von 300 Unternehmen und Organisationen in Mittel- und Osteuropa. Von 2003 bis 2009 war sie Analystin bei der Economist Intelligence Unit und leitete zuletzt die Forschungsabteilung für Zentraleuropa, den Mittleren Osten und Afrika.

Katy hat einen MSc in Wirtschaftsmanagement und -politik (Schwerpunkt: Umweltpolitik; 2015) und einen BA in International Business (Schwerpunkt: Volkswirtschaft; 2003). Im Jahr 2017 absolvierte sie die Sommerakademie des Club of Rome. Zu ihren Schwerpunkten gehören die Kreislaufwirtschaft, die Klimapolitik sowie zusammengesetzte Indikatoren und Rankings.