Harald Mattenberger

Harald_rundDr. Harald Mattenberger studierte Umweltwissenschaften in Deutschland, war als Graduate Student in den USA und erworb seinen Doktortitel in der Schweiz. Als Wissenschaftler in Forschungsinstituten und später als Leiter der Forschung und Entwicklung in einer kleinen Aktiengesellschaft setzte er seinen Schwerpunkt auf die Entwicklung neuartiger Recyclingprozesse.

Er war ebenso Dozent, Forscher und Projektmanager an mehreren österreichischen Fachhochschulen. Dort legte er seinen Fokus auf die Bereiche Abfallmanagement, erneuerbare Energien, Gebäudetechnik und Wissenschaftskommunikation.
Aktuell konzentriert er sich bei SERI auf die Entwicklung von Projekten im Kontext von Bildung für eine nachhaltige Entwicklung sowie auf Weiterentwicklungen im Bereich Footprinting.

Kontakt

harald.mattenberger@seri.at